Leitwert nach der salzbehandlumg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leitwert nach der salzbehandlumg

      Moin Zusammen,

      Hab da eine Frage zu dem Leitwert ,
      Habe zuletzt Fische zum ersten mal mit Salz behandelt ,soweit alles gut . Jetzt zeigt mein TDS Messgerät ein wert
      von ca. 5000 us / cm. Ist der Wert auf Dauer für die Fische OK ? Oder soll ich jetzt dauernd Wasser wechseln ?
      dann zeigt mir die Frau einen Vogel :) Oder in welchen abständen würdet ihr das Wasser wechseln um salz wieder daraus zu holen ?
      Hat jemand einen Rat / Tipp für mich .
      Wünsche Allen noch angenehmen Tag , bis Dann !

      Gruß Andreas
    • Hallo Andreas,

      ich kenn mich mit dem Leitwert nicht aus.
      Aber wenn ich mal eine Salzbehandlung im Becken durchführe, dann ist der Salzgehalt ja nicht sonderlich hoch. Und deswegen wird das Salz durch den wöchentlichen Ww wieder ausgeführt.
      Bei Salzbädern mit höherer Konzentration sollten die Fische diesem nicht zu lange ausgesetzt sein.

      Schöne Grüße
    • Hi Andreas,

      1g pro Liter ist ja nicht viel und fällt eher in die leichte Salz Behandlung. Das haben sogar einige in Dauer Einsatz was natürlich nicht zu empfehlen ist. Aber da gibt es ja auch unterschiedliche Meinungen.
      Das dabei der Leitwert so nach oben geht ist erstaunlich.
      Vielleicht meldet sich ja noch jemand der darüber Aufschluss geben kann.

      Schöne Grüße