Beiträge von Lubo

    Hallo Rene


    Er würde das allen Barschen besitzer raten, und er schwört enorm auf diese art vorbeugung und bekämpfung.

    Da Barsche anscheinen immer wider von Würmern und Parasiten befallen seien. Er selber verwende das auch bei seinen, jetzt kommts : Malawis.

    Meine Frontis haben diese tabletten auch nach dem dritten Tag nicht wirklich als gut empfunden.

    Denke werde auch nach euren rückmeldungen kein Entwurmungsversuch mehr starten.

    Hallo Zusammen


    Möchte nochmals nachhaken macht das wirklich niemand? Ca. Einmal monatlich mit Knoblauchtablet die Fische entwurmen? Hate gerade eben mit meine verkäufer eine risen Diskusion. Danke für eure Rückmeldung.


    Mfg Luk

    Guten Morgen Zusammen


    Habe vor ein paar Wochen, in meiner Region einen neuen Aquahändler entdeckt. Nach einenem kurzen gespräch unt der Erwähnung das ich eine Gruppe Frontis zuhause habe. Hatt er mir fest ans Herzen gelegt, meine Tiere einmal Monatlich 3-5 Tage nur mit Knoblauch Tabletten zu ernähren. Damit sich entwurme und befreie ich sie von siv. schädligen. Wie ist eure meinung da drüber kennt ihr das? Macht ihr das auch so? Oder ist das nur eine Masche um mir Teure Knoblauchtabletten zu verkaufen?


    Danke für euer Rat.

    Wünsche einen Schönen Tag

    Mfg Lukas

    Halo Michael


    Danke vielmals für deine gute und präzise Antwort. Es geht mir nicht um s Geld bei der weiterzucht. Sonder nur ob es Sinn machen würde. Da ich freude habe wen die Chemie stimmt. Und sich die Familie vermehrt.
    Von den 5 Streifen Barschen hab ich zimlich sicher 3 Stück. Die zimlich agressiv den anderen Fischen gegnüber sind. Werde sie heute separieren.
    Wenn jemand Interesse hätte würde ich sie weiter geben. Da ich zu wenig Platz habe auf die Länge.


    MfG Lubo

    Gerade eben erfahren das ich eein sogenannten Schuppenfresser besitze. seht ihr das auchso?
    Was soll ich tun? da er sehr agro is gegnüber den kleiner, vermutlich auch schuppenfresser.
    Oder gibt es da doch noch die Hoffnung das es sich doch um Frontosas handeln könnte?

    Also erst hat er mehrmals behaubtet es seien Blue Zaire.
    Und seit ich ihm einen Screenshot eurer Antworten geschickt habe. Hab ich nichts mehr gehört von ihm.
    Wie ominös vermute mal das ehr schon belogen worden war. Aber sich mit der Wahrheit schwer tut.
    Nochmals Danke für eure Antworten jetz bin ich wenigstens aufgeklärt.

    Hallo zusammen
    Von einem Bekannten habe ich 15 jung Blue zaire ca 2-3 cm übernomen 3 sind etwa 6-7 cm.
    Bin mir aber überhaupt nicht sicher ob das wirklich Blue Zaire sind.
    Bin auf eure erfahrung angewiessen.
    Könnten sie auch Burundi s sein?
    Ab welcher grösse werden sie ca. Geschlechtsreif?




    Danke und mit freundlichen grüssen Luke