Futter aus Aldi und CO.

  • Hallo Joe, mein Forellenfutter hat tatsächlich sehr ähnliche sogenannte analytische Bestandteile wie beispielsweise Granured von Sera. Nahezu denselben Rohproteingehalt (ca. 45%), Vitamine e, A, D aber mit 20% einen höheren Fettanteil als Granured mit 8,2%. Mir persönlich geht es auch lediglich um eine weitere Alternative im Futterangebot. Öfter als max. 1-2 mal die Woche in kleinen Mengen (wie schon geschrieben, fressen meine Dicken sowieso nicht soviel davon) würde ich damit nicht füttern.

    Wenn man die Inhaltsstoffe mit denen des Futters aus dem Fachhandel vergleicht, kann Forellenfutter aus meiner Sicht eigentlich kein schlechtes Futter sein, lediglich etwas fetthaltiger (vielleicht wird die Beule bei den Böcken dadurch ja noch ein bisschen größer;))

    Gruß, René