Phallichthys quadripunctatus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Phallichthys quadripunctatus
    Autor: Elke Weiand
    Fotos: Elke Weiand

    Vierfleckkärpfling

    Herkunft
    Costa Rica, Zentralamerika

    Größe und Geschlechtsunterschiede
    Männchen etwa 1,5 cm mit Gonopodium
    Weibchen bis 3 cm kräftiger

    Wasserwerte
    GH < 12 dGH
    ph +- 7
    Temperatur 20 - 34 °C

    Beckengröße
    ab 50 cm für eine kleine Gruppe.
    Besser größer, da sie sich recht zügig vermehren.

    Ernährung
    Gefressen wird alles von Flockenfutter über feines Granulat, kleines Lebend- oder Frostfutter

    Verhalten und Vergesellschaftung
    kleiner, friedlicher und eher scheuer Fisch,
    daher nur mit ebenfalls kleinen und friedlichen Fischen zu vergesellschaften.
    Soll zwerggarnelenkompatibel sein.



    Die Franzosen neigen dazu sehr dünne Steaks zu grillieren,die kaum 200 Gramm wiegen.
    Für mich ist das Aufschnitt.
    Otto von Bismarck (1898)

    627 mal gelesen