HMF-Bauanleitung

HMF-Bauanleitung
Ein Beitrag von Elke Weiand

Einen HMF in ein 60er Standardaquarium einzubauen, ist auch für basteltechnisch Unbegabte keine unlösbare Aufgabe.
Dazu benötige man 2 passend zurecht gesägte Stücke Kabelkanal, die dann mit Hilfe von Aquariumsilikon ins Aquarium geklebt werden.



Der innere Abstand zur Ecke beträgt 8 cm und die Kabelkanäle sind etwa 28 cm lang.
So sieht das dann aus, wenn es fertig eingeklebt ist.


Der HMF soll diesmal mit einem Luftheber betrieben werden.. Diesen baut man sehr einfach mit Hilfe eines Stücks Installationsrohr und dem dazu passenden Winkel.
In das untere Teil des Rohres bohrt man ein kleines Loch, so dass dort gerade ein normaler Luftschlauch durch passt. Dieser wird bis in die Hälfte von Rohr durchgesteckt und dann mit Hilfe von AQ-Silkon verklebt.


Damit der Luftschlauch nicht so lose durch die Gegend baumelt, wird er mit einem Kabelbinder gebändigt. Jetzt muss das Silikon erst einmal 24 Stunden trocknen.
Die Filtermatte mit 3 cm dicke habe ich auf 15 * 28 cm zugeschnitten.


24 Stunden später geht es weiter. Der HMF wird zusammen gebaut und sieht fertig dann so aus.



"Die Franzosen neigen dazu sehr dünne Steaks zu grillieren, die kaum 200g wiegen. Für mich ist das Aufschnitt" - Otto von Bismarck, 1898